Bisherige Ausstellungen

Einzelausstellungen

  • 2018 Einzelausstellung "RADUtopia", Kunstgewölbe, Dinkelsbühl.
    Hier weiterlesen.
  • 2014; 2017 Große Einzelausstellung, Generalkonsulat von Rumänien, München.
  • 2014 Große Einzelausstellung, Nationalmuseum Klausenburg, Rumänien.
  • 2010 Eröffnung der Galerie RADUART und Vernissage RADU in der Galerie Raduart, Fürstenfeldbruck. Die Ausstellung beinhaltet ein Querschnitt der Aktivität des Künstlers in der letzten 10 Jahren.
  • 2010 "Ewig Virtuell. Werke des Malers Radu Maier", Galerie des Generalkonsulats von Rumänien, München.
  • 2009 Gründung der Galerie RADUART, Fürstenfeldbruck.
  • 2009 "Personala RADU", Galerie "Casa Artelor", Klausenburg.
  • 2008 Ausstellung "Laguna Malata II", Galerie “Frezia” Dej.
  • 2007 Ausstellung "Laguna Malata I", Nationalmuseum Klausenburg.
  • 2005 Ausstellung "Transfiguration des Realen", Casa Vernescu, Bukarest.
  • 2003 Ausstellung "Malerei, Grafik, Mischtechnik", Nationalmuseum Klausenburg.
  • 2002 Ausstellung, Galerie Frezia, Dej.
  • 2001 Ausstellung, Brukenthal-Museum, Hermannstadt.
  • 1999 Ausstellung, Galerie "Frezia", Dej.
  • 1998 Ausstellung, IHK, Klausenburg.
  • 1997 Ausstellung, Nationalmuseum, Klausenburg.
  • 1995 Große Einzelausstellung, mit über 140 Exponaten, Klausenburg.
  • 1989-1990 Ausstellung in den Räumen der Regierung von Oberbayern, München.
  • 1988 Ausstellung, Galerie pro Arte, München.
  • 1986 Ausstellung, Le Vigan, Frankreich.
  • 1984 Jubiläumsausstellung "Die kleine Retrospektive", Galerie im Schlosspavillon, Ismaning, München.
  • 1983 Ausstellung, Galerie Möring", Wiesbaden.
  • 1983 Ausstellung,  Lincoln Gallery, New York, USA.
  • 1979-1981 Periodische Ausstellungen in der Antares-Galerie, München.
  • 1977 Ausstellung "Malerei in Mischtechnik", "Siebenbürgischen Museum", Schloss Horneck / Gundelsheim.
  • 1976 Ausstellung, "Galerie No .18", Essen.
  • 1974 Ausstellung, Galerie Symposion der Künste, Mannheim.
  • 1974 Ausstellung, Siebenbürgische Museum, Schloss Horneck.
  • Seit 1973 Teilnahme an den Ausstellungen der Künstlergilde Esslingen in der "Kunstforum Ostdeutsche
    Galerie", Regensburg.
  • 1972 Ausstellung "Galerie des Atelier-Theathers", Bern, Schweiz.
  • 1971 Ausstellung, "Siemens Stiftung", München.
  • 1970 Ausstellung, "Galerie pro Arte", München.
  • 1970 "Ölmalerei in Mischtechnik und Collagen", Haus der Begegnung, München.
  • 1968-1974 Mehrere Einzel- und Gruppenausstellungen in Bern Schweiz, München, Esslingen, Regensburg und Heilbronn.
  • 1968 Ausstellung, Haus der Begegnung, München.
  • 1967 Große Retrospektive mit über 80 Exponate, Klausenburg, Rumänien.
  • 1967 Eine große Wandmalerei, die sich auf eine Breite von 30 Meter erstreckt, wird zerstört. Die kommunistische Führung hatte das Fresko als „bürgerlich-dekadent“ bezeichnet, Foyer des Kino "Republica", Klausenburg, Rumänien.
  • 1966 Ausstellung, Iassy, Miercurea-Ciuc und Arad, Rumänien.
  • 1964 Ausstellung, Perugia, Italien.
  • 1958 Ausstellung, Kiew, Sowjetunion.
  • 1958 Ausstellung, Cluj, Rumänien.
  • 1957 Ausstellung, Leningrad, Sowjetunion.

Gruppenausstellungen

  • 2011-2018 Galerie Raduart, Fürstenfeldbruck
  • 2011-2015 Ausstellung "Künstler aus Siebenbürgen - Grenzen, die verbinden", Galerie Raduart. 
  • 2011 Ausstellung "Galerie Raduart lässt Blumen sprechen!", Galerie Raduart, Fürstenfeldbruck.
  • 2009 "Apoziția 40", Galerie des Generalkonsulats von Rumänien, München.
  • 2005 Ausstellung "Bayern-Venedig", Istituto Romeno di Cultura e Ricerca Umanistica, Venedig, Italien.
  • 2004 Ausstellung in den Räumen des Arbeitsministeriums, München.
  • 2004 "Der Glaube hat überlebt", Residenz, München.
  • 1997 "Ein mal vier". Plastiken und Gemälde von Liane Axinthe, Sandra Dunca, Elena Vlad-Loth, Radu Maier – Ausstellung der Versicherungskammer Bayern und des Berufsverbandes Bildender Künstler München und Oberbayern e. V.
  • 1986 Ausstellung in der "Galerie im Schlosspavillion" (mit Elisabeth Enders und Silvia Sachse), Ismaning, München.
  • 1982 Große Deutsche Kunstausstellung, München.
  • 1979 Große Kunstausstellung, München.
  • 1979 Ausstellung in der "Galerie Antares", München.
  • 1979 "Acht Künstler stellen aus: Landschaften", Studio-Galerie Frechen.
  • 1978 Ausstellung "Paris trifft München", Galerie Antares, München.
  • 1977 "Landschaften", Jahresausstellung der Künstlergilde, Ostdeutsche Galerie Regensburg.
  • Seit 1975 nimmt regelmäßig an der Großen Kunstausstellung München teil.
  • 1975 Große Kunstausstellung, München
  • 1963 Ausstellung in Bukarest.
  • 1962 Ausstellung Temeschburg.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzer­freund­lichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok, verstanden